01 August 2006, 13:23
China: Regierung ließ junge Katholiken nicht zu Jugendtreffen reisen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'China'
Kardinal Joseph Zen Ze-kiun kritisiert die Regierung: Jugendliche aus vier Provinzen bekamen keine Erlaubnis, am asiatischen Jugendtreffen teilzunehmen.

Hongkong (www.kath.net) Vier chinesische Provinzregierungen haben jungen chinesischen Katholiken die Teilnahme an einem großen asiatischen Jugendtreffen verboten. Das gab Kardinal Joseph Zen Ze-kiun bei der Eröffnung der Veranstaltung bekannt, wie AsiaNews berichtete. Die Regierungen argumentierten, es handle sich um einen gegen China gerichteten Event.

Werbung
christenverfolgung

„Viele chinesische Jugendliche haben uns mitgeteilt, sie wären gerne gekommen, bekamen jedoch von den Behörden keine Erlaubnis“, teilte der Kardinal mit. Die Namen der vier Provinzen gab er nicht bekannt. Einige Dutzend Jugendliche schafften es dennoch, als „Touristen“ zu dem Jugendtreffen zu kommen.

„Es ist sehr traurig, dass Regierungsfunktionäre diese Möglichkeit des Austausches verhindert haben, auch deswegen, weil es sich um einen spirituellen Event gehandelt hat, nicht um einen politischen“, kritisierte Kardinal Zen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (60)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (49)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (31)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Das wäre der Dschungel... (24)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (23)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (20)

Die Todesengel von links (19)

Bistum Münster schaltet Staatsanwaltschaft ein (16)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (14)

Wien: Solidaritätskundgebung für weltweit verfolgte Christen (13)