03 Juni 2005, 14:01
Kontroverse Theologie
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Theologie'
Neuer Sammelband von Giovanni Sala neu aufgeworfenen Probleme der Fundamentaltheologie, der Pastoral, der Ökumene, der kirchlichen Lehrautorität und der Moraltheologie - Geleitwort von Kardinal Scheffczyk

Aus Anlaß des 75. Geburtstags des Autors zusammengestellt und herausgegeben von Ronald Tacelli SJ und Ulrich Lehner.
Mit einem Geleitwort von Leo Cardinal Scheffczyk.
"Die in diesem Sammelband entwickelten Gedanken gehören einer besonderen Art von Theologie an, der es um die denkerische Auseinandersetzung bezüglich des wahren Glaubens mit den sich an ihn heftenden Irrtümern geht. Es handelt sich um eine eristische, den Streit aufnehmende Kontroverstheologie, die, obgleich oft mißachtet und verdächtigt, immer auch eine der Wurzeln der Glaubenswissenschaft bildete, insofern diese auf die Angriffe der Gegner oder auf die Mißdeutungen des Glaubens antworten mußte.

Werbung
messstipendien

In fünf umfassenden Komplexen behandelt G. Sala die neu aufgeworfenen Probleme der Fundamentaltheologie, der Pastoral, der Ökumene, der kirchlichen Lehrautorität und der Moraltheologie. Das den weitgestreuten Themen in der Behandlung Gemeinsame liegt bei G. Sala in der treffsicheren Herausarbeitung der betreffenden Problematik, in der sachlichen Art der denkerischen Auseinandersetzung und in dem Aufweis der Gültigkeit des Glaubensstandpunktes, der durchaus nicht bloß positiv behauptet wird, sondern argumentativ und neuartig begründet wird."

Giovanni B. Sala SJ, geb. 1930 in Terno d\'Isola/Lombardei, studierte Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom und Philosophie an der Philosophischen Fakultät Aloisianum in Gallarate/Italien. Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bonn. Seit 1971 Professor an der Hochschule für Philosophie - Philosophische Fakultät SJ in München. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Erkenntnistheorie, Ethik und die Philosophie Kants und Lonergans.

Die Herausgeber:
Ronald K. Tacelli SJ, Professor für Philosophie am Boston College/USA.
Ulrich L. Lehner, wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Fundamental­theologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kontroverse Theologie
Ein neues Buch von Giovanni B. Sala
Mit einem Geleitwort von Leo Cardinal Scheffczyk
Verlag Nova et Vetera
379 Seiten; Format: 16 x 24 cm
Preis: 22,50 EURO

Das Buch kann in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung CHRIST-MEDIA (Auslieferung Österreich und Deutschland) und der Buchhandlung Immanuel (Auslieferung Schweiz) direkt bei KATH.NET bestellt werden.
Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch nur Inlandportokosten.

Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland:
buch@kath.net

Für Bestellungen aus der Schweiz:
buch-schweiz@kath.net








Kath.net bittet um Ihre Sommerspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Jutta Ditfurth bezeichnet Lebensschützer als 'sexistische Arschlöcher' (51)

CSU widerspricht Merkel: 'Religion Islam ist kein Teil unseres Landes' (50)

Berlin: 'Die Linke' möchte 'Marsch für das Leben' blockieren (34)

Evangelisches ‚Wort zum Sonntag’ im Dienst der Gender-Ideologie (33)

Medjugorje-Kommisionsmitglied: Beten und beichten ist keine Sünde (32)

Lebenslange Treue ist ein Wesensmerkmal der sakramentalen Ehe (29)

Nehmt dieser Frau endlich den Titel weg (29)

Andreas Gabalier: 'Wir leben in einer genderverseuchten Zeit' (26)

Radio Vatikan musste Gay-Foto von Website entfernen (25)

Jerusalem: IS-Sympathisanten drohen Christen mit dem Tod (20)

Es ist absurd: Die Kirchen leeren sich, und die Kassen füllen sich (19)

Grüne für höhere Besteuerung der griechisch-orthodoxen Kirche (16)

Papst ruft zum Gebet für Griechenland auf (14)

Piusbruderschaft: Weiter in Kontakt mit Rom (13)

Wo steht die katholische Nachrichtenagentur KNA? (10)